Drucker bald obsolet?

      Drucker bald obsolet?

      Hey Leute,

      letztens musste ich wieder einiges ausdrucken und schwupp, war auch gleich wieder die Patrone leer.... Manchmal habe ich wirklich das Gefühl, es wäre besser wenn man in den Copyshop geht. Denke sowieso, dass das mein letzter eigener Drucker war. Mittlerweile kann man ja das Meiste eh digital erledigen und wenn man dann wirklich mal etwas ausgedruckt braucht, geht man eben in den Copyshop.

      Wie siehts bei euch aus? Habt ihr überhaupt noch nen Drucker daheim?
      Also wir haben auch noch einen Drucker aber wirklich viel machen wir damit nicht mehr. Ist so ein 3-in-1 Gerät von HP. Meist nutzen wir den als Kopierer. Die Druckerpatronen werden so alle 3 Monate mal erneuert und wenn dann kaufen wir auch nur von Drittherstellern. Mir ist auch irgendwie unerklärlich, warum die Preise für Druckerpatronen so stabil sind. Wie du schon selbst festgestellt hast, wird ja immer weniger gedruckt. Entsprechend geht doch auch die Nachfrage nach Patronen zurück... sehr merkwürdig auf jeden Fall

      Ein paar Tricks gibt es auf jeden Fall, um ein wenig Tinte beim Drucken zu sparen. Zum Beispiel wenn man die Schrift-Größe oder auch Schrift-Art verändert. Was das ausmacht, kann man hier sehen: tintencenter.com/tinte-sparen/ ...auf Dauer lohnt sich das schon und das Meiste ist ja auch eher unwichtig, wo es nicht auf die Schrift-Art ankommt.

      Grüße
    • Benutzer online 1

      1 Besucher