Immer wenn ich in der Prüfung bin , ist alles weg :(

      Immer wenn ich in der Prüfung bin , ist alles weg :(

      Ich habe morgen wieder eine Prüfung und ich habe riesen Angst davor ,wieder zu Versagen :-( .
      Ich weiß einfach nicht , was ich dagegn noch tun soll.
      Hab schon mit Baldrian versucht ,das ich nicht so am zittern bin . Aber sobald ich da sitze. Kann ich nicht mehr klar denken und es ist einfach weg . Bring alles durcheinander und vertausch die Antworten *verwirrt* .

      Trotz Medikinet .
      Kommt euch das bekannt vor?
      Habt ihr da auch Probleme mit?
      Wie geht ihr damit um ?


      Liebe Grüße
      Was mich nicht umbringt,macht mich stärker.
      liebe lady-like!
      hoffentlich war diese prüfung heute weniger schlimm!!!

      ich erinnere mich (dunkel ;o)), daß ich vor der med. behandlung auch unter so großen versagensängsten gelitten habe. da war für mich ein normaler dienstbeginn mit lampenfieber und panik völlig üblich.

      der einnahmebeginn von mph hat es allerdings sofort geändert. hast du denn allgemein irgendeinen nutzen von der medikation? vielleicht stimmt die enddosis noch nicht? oder du brauchst ein anderes medikament?

      wurde bei dir eine komorbide angsterkrankung festgestellt? evtl. könntest du da eine entsprechende verhaltenstherapie gebrauchen?
      wahrscheinlich weißt du das längst, bitte sei vorsichtig, daß du dir kein vermeidungsverhalten angewöhnst, sonst nehmen ängste unkontrollierbar immer weiter zu!
      was vor uns liegt und was hinter uns liegt, sind kleinigkeiten zu dem, was in uns liegt.
      und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die welt tragen, dann geschehen wunder. thoreau