Wikipedia, mein zweiter Vorname

      Wikipedia, mein zweiter Vorname

      Auf Dinge, die ich lernen MUSS, konnte ich mich noch nie konzentrieren und habe sie nur sehr schwer im Gedächtnis behalten können.
      Wenn mich hingegen etwas intrinsisch interessiert, kann ich Informationen aufsaugen wie ein Schwamm und behalte diese auch langfristig, sobald ein Stichwort fällt kommt vieles wieder. Fachmann für unnützes Wissen ^^
      Ich habe mir ca. ab 14 das Hobby zugelegt, ziellos in Wikipedia zu lesen, von Thema zu Thema hüpfend. Wenn ich mir unter verlinkten Begriffen nichts vorstellen kann, öffne ich sie in einem neuem Unterfenster. Ich lese häufig mehrere verwandte Artikel gleichzeitig, mal hier etwas, mal da. Bisweilen habe ich ca 100 Unterfenster auf. Dieser verlinkende Aufbau von Wikipedia kommt meinem Lernstil sehr entgegen.

      Wenn die deutsche Wikipedia meinen Wissensdurst nicht stillen kann, gehe ich auf die englische Wikipedia (die Artikel zu Wissenschaftsthemen sind viel besser) oder ich frage Google. Ich lerne einfach ungezielt was mich interessiert, und hoffe, das Wissen im passenden Moment anbringen zu können.

      Ich hatte schon vorher eine gewisse Allgemeinbildung, aber durch dieses Hobby konnte ich ab der Oberstufe sehr gut punkten ohne dafür zu lernen, ich hatte den Spitznamen Wikipedia ^^
      Schulisch hat mir das echt weitergeholfen. An der Uni bin ich allerdings damit gescheitert, es gibt keine Punkte dafür irgendwelche Anekdoten im Seminar fallen zu lassen. Der wesentlich stärkere Druck á la DU MUSST DAS JETZT SOFORT LESEN war und ist für mich eine ziemliche Blockade, da muss ich mir was einfallen (oder verschreiben) lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Thompson“ ()

      Kenne ich bzw passiert es mir dann immer wieder, dass ich auf einmal ganz plötzlich Interesse an Themen, die mich eigentlich schon stark interessieren, in den Moment, wo es heißt, dass ich sie lesen muß ... natürlich etwas blöd fürs Studium...
      Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
      The "Earth" without "art" is just "eh".