Tingas wissens welt begabung: Medizin

      Tingas wissens welt begabung: Medizin

      ich kenne mich gut mit medizin aus
      ist ein sehr grosses intressen gebit von mir
      ich renke auch freunde und verwante wieder ein wie auch mich selber
      was die medizin angeht interesirt mich da echt alles ich lese viel darüber
      stöbere im netz
      für meine zweite ausbildung musste ich ja auch viel lernen
      vom herzinfackt bis zur pilz erkrankunk echt viel
      und in den arbeiten fast nur 1 geschrieben

      dann interresiere ich mich für politik und nachrichten


      ein weitere intresse ist die arbeit mit menschen egal ob alt ob jung
      gesund oder mit behinderung bin sehr sozial veranlagt

      ich glaub das reicht grins

      RE: Tingas wissens welt begabung: Medizin

      Huhu Tinka... super, dass du hier mitmachst.
      Was hast du den für eine Ausbildung?
      Ich hoffe du hast das mit dem Einrenken gelernt - kann ziemlich gefährlich sein.
      Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.
      Erich Kästner



      Ihr möchtet unsere Seite unterstützen?

      Seltsam, daß die Leute einem immer nur dann vertrauen, wenn man etwas "gelernt" hat.

      Jedes Fachgebiet braucht auch Pioniere, die irgendwann einmal etwas zum allerersten Mal machen. Dann stellen andere fest "oh, das tut ja gut" und dann bildet sich ein Erfahrungsschatz.

      Meine Leidenschaft gehört schon immer der Elektronik.
      Ich "lerne" das jetzt gerade, um es dann auch beruflich machen zu können.
      Aber was ich da lerne, habe ich mir zum großen Teil in der Jugend schon selbst angeeignet.