Das System

      RE: Das System

      Hei rado,

      Dankeschön - schön geschrieben.
      Das war schon eine echt geile Zeit zu Anfang hier. Das ganze Miteinander - toll. Hier war ich zu Hause. Eine riesen Menge Spass und viele gute Hilfen gab es in einem kleinen, recht eingeschworenen Haufen. Schade, dass sich die meisten von uns nur virtuell kennen lernten. Mit ein paar Leutchen hab ich gerne telefoniert. Persönlich kennen gelertn hab ich keinen.

      Auch wenn die Kontakte mittlerweile weitgehend "flöten" gingen - die Erinnerung bleibt. Und vielleicht schreiben noch ein paar andere "Oldtimer" hier in dem Thread.

      Liebe Grüsse :-)
      Wir sind jeder Zeit motiviert - die Frage ist nur, wozu...
      Das find ich ja lustig, ein Tread, gewidmet den "Senior Membern" ... da scheint sich "das System" ja durchaus weiterentwickelt zu haben ... neben dem Fundus an Wissen unter dieser Adresse sowie der 24-Stunden-Erreichbarkeit von zumindest virtueller Resonanz, kennen sich bestimmt die Hälfte der momentan aktiven User auch persönlich. also, ich hab' grade mal alle Namen aufgeschrieben von den Leuten, die ich in den letzten drei Jahren direkt kennenlernen konnte ... und da hab' ich bei 20 dann aufgehört =) ... also danke, euch "kleinem, recht eingeschworenen Haufen (aus der) Zeit zu Anfang hier", dass ihr damals das Forum gut belebt habt und -> schaut doch hin und wieder mal vorbei, bei dem jetzt "kleinem, recht eingeschworenen Haufen" ... wir sind auch ganz nett :].
      Also dann zähle ich mich mal zu beiden Grüppchen! :D

      Gestritten hab ich zwar mit keinem, aber dafür mein Casper-Kopp-Brüderchen.. :)

      Ich fands damals gut und heute immer besser! Und ich bin froh, dass ich damals viele Mitglieder hier persönlich traf und heute ebenso. Ich möchte die Begegnungen nicht missen!!!

      Wer war denn da noch alles...

      Nornen, April, Daerwain, Hasenvieh, habe-ich-vergessen, Phaidros und viele mehr..
      ach ja, die gute alte Zeit... seufz

      ich freu mich wieder hier zu sein und neue Leute kennenzulernen (hoffentlich auch mal noch außerhalb des Forums ;-)

      Aber ich vermisse auch die ganzen Leute von "früher"... und finde es sehr schade dass von denen so gut wie keiner mehr da ist... Sa.co, Josh, Supergau, Hasenvieh, und auch du rDx wenn du das lesen solltest ;) und wenn mich mich doch nur an die ganzen anderen Namen noch erinnern könnte...
      Viele mit denen man virtuell geschrieben hat, und auch ein paar die man persönlich kennengelernt hat, wenn ich mich da mal nur an den Grill- und Campingabend irgendwo hinter Stuttgart erinnere :D

      mir hatte das Forum sehr geholfen nachdem ich den Verdacht auf ADS hatte und dann auch von nem Neurologen bestätigt bekommen habe, mich selbst wieder zu finden und zu akzeptieren wie ich bin (dass es noch jede Menge andere Verrückte gibt mit den gleichen oder ähnlichen Problemen :D )

      warum ich mich hier mau gemacht habe, kann ich eig. gar nicht wirklich sagen...
      viell. weil man nach und nach anfängt besser mit sich zurecht zu kommen? sein Leben auf ne gewisse Art und Weise grade mehr oder weniger im Griff hat? Viell. auch irgendwo bewusst/unbewusst das Thema wieder verdrängt weil man keine akuten Probleme damit hat?

      Auch wenn ich in den letzten Jahren doch auch öfters massivere Probleme hatte welche auf das ADS zurück zu führen sind, hab ich mich viell. auch irgendwo unbewusst gescheut mich wieder intensiver mit dem Thema zu beschäftigen und das Forum dann irgendwo auch "vergessen"... auch wenns mir insgesamt wesentlich besser geht wie noch vor einigen Jahren... :)
      Und irgendwie hab ich dann doch wieder den Weg zurück ins Forum gefunden... :D

      und ich hoffe dass viell. doch nochmal ein paar alte Hasen auch wieder zuruck finden... ;)
      Die höchste Form des Glücks
      ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
      :D
      Erasmus von Rotterdam
      mit Sa.Co. bin ich unterdessen als "neuling" bei fb befreundet :D

      und ich find's schön wenn einige der alten Rige , wie du jetzt, unvoreingenommen sic wieder in den neuen kleinen Kreis gesellen :)
      Es gab ab und zu mal jemand von früher...aber der hat auch nu bemängelt dass die alten nicht mehr da sind und hatte kein wirkliches interesse die "neuen" kennenzulernen ?(


      Du bist jetzt also eine Alt-Neue :D und ich hoffe auch dass wir uns in Stuggi mal treffen können =) Oder du kommst mal nach Berlin ;)
      Es kommt nicht darauf an wie schnell man ist-
      sondern dass man sein Ziel erreicht
      8)
      ich bin übernächstes Woe sogar in Berlin... :D
      aber halt vom Geschäft aus...

      Sa.Co. hatte ich auch im fb, aber sie hat sich irgendwie ein neues Profil gemacht und mich wohl "vergessen" wieder zu adden :P
      Die höchste Form des Glücks
      ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
      :D
      Erasmus von Rotterdam
      finde ich toll, wenn die alten Hasen wieder zurück kommen! Auch wenn das noch alles vor meiner Zeit hier war :)

      Bei mir gabs es übrigens auch eine mehrjährige Pause zwischen der anfänglichen Begeisterung (die auch über Jahre ging) und bis ich jetzt hier im Forum aktiv wurde..
      (also vorher war ich woanders, aber das ist leider inzwischen so gut wie tot *schnief*)
      Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
      The "Earth" without "art" is just "eh".
      Boah ey, was habe ich jetzt behalten von all den Posts hier, keine Ahnung, vergessen, ach ja, ab wann mann/frau ein alter Hase ist ;)

      Immer und nimmer, ganz wie Mensch sich so fühlt.

      Ich für mich bin grad mal froh, endlich geschafft zu haben mal wieder was zu schreiben, weil ich herausgefunden habe, wie ich mein java überlisten kann!

      Ansonsten kann ich nur sagen, dass das Leben so bunt ist, dass zu manchen Zeiten eben KEINE Forumszeit ist. Und je weniger Kontakt möglich ist, desto weniger "zuhaus" ist das Gefühl.

      Aber es ist halt schön, immer mal wieder hier zu sein! Und auch "alte Hasen" zu sehen, die dieses zuhaus Gefühl vermitteln.:danke: :party:

      Dann noch ein Prosit auf alle, die dazu kommen und "alte Hasen" dazu bringen jung zu bleiben!:rose: :party:

      LG
      nornen
      "... Zu lernen Dinge nicht zu tun ist ebenso schwer wie Dinge zu erlernen. Vielleicht noch schwerer."
      Oma Wetterwachs in Ein Hut voller Sterne von Terry Pratchett

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „nornen“ ()