Der Heute-werde-ich .... erledigen-und-als-Belohnung ... - Thread

      - Tee für den Kleinen, Tee für mich
      - Windel- und Küchenmüll rausbringen
      - Fahrrad abdecken
      - Windeleimer sauber machen, Mülltüte rein, zurückstellen
      - Küche aufräumen, Essen in Kühlschrank
      - Küche fegen & wischen
      - Tee am Bett bereitstellen
      - Zähne putzen & Gesicht waschen
      - Hose auswaschen
      - duschen
      - Wohnzimmer kurz aufräumen
      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Rosalie“ ()

      Wir hatten einen schönen Geburtstag. Darunter das meine Mutter in 15 Minuten das aufräume wo ich 2 Stunden für brauche, leide ich nicht mehr so stark.

      Heute:
      Duschen oder Badebn
      Küche aufräumen
      Den Besuch der Haushaltshilfe vorbereiten

      Mit der Haushaltshilfe:
      Geschirrschränke auswischen und sortieren
      Böden in Flur und Wohnzimmer wischen
      Kleiner Flur aufräumen
      Bad putzen

      Wäsche anstellen
      Wäsche aufhängen
      Wäsche legen
      Wäsche in den Schrank
      Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!
      Schatz zum Arzttermin fahren und zurück
      Wäsche aufhängen hat Schatz erledigt
      Arzttermin beim Orthopäden für mich

      evtl. Schatz zur Arbeit fahren und wieder abholen darf er selbst
      Bewerbung schreiben
      Essen machen
      Rezept für Minz-Limetten-Limo suchen
      Fragebogen für Psychologen ausfüllen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MizIsa“ ()

      - duschen
      - Bett machen
      - Wohnzimmer aufräumen
      - Küche aufräumen

      - was koche ich für morgen?
      - Einkaufszettel schreiben
      - kleiner Supermarkt-Einkauf

      - Taschen für nachher packen & alles im Flur bereitstellen
      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Rosalie“ ()

      Oh nein, schon wieder mit dem Kleinen eingeschlafen, obwohl der Kleine heute keine Einschlafprobleme hatte ...! *Teufel* Jetzt muss ich mir gut überlegen, was ich noch tun möchte heute Nacht.

      Das Wichtigste zuerst:

      - Tee für mich, Tee für den Kleinen
      - Nudeln mit Tomatensoße vorkochen
      - Spülmaschine ausräumen
      - Küche aufräumen

      -> in Ruhe durchdenken wie ich den Tag morgen gestalte!

      - Zähne putzen & Gesicht waschen
      - duschen
      - Kleidung für mich rauslegen
      - Kleidung für den Kleinen rauslegen

      ! Belohnung: noch ein bisschen im Buch lesen!
      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rosalie“ ()

      - 1 Stunde bügeln & Wäsche gleich wegräumen
      - 10 min Meditation
      - Küche kurz aufräumen, Essen in Kühlschrank
      - MPH teilen, alle Pillen in die kleine Dose

      - Babysitter anschreiben wg. Donnerstag bzw. Wochenende
      - entscheiden was ich heute Abend nach dem Vortrag mache


      Heute Abend:

      - im Warmen draußen in meinem Buch gelesen
      - Pfannkuchen für morgen machen
      - was davon essen! :-)
      - entscheiden was es die nächsten Tage zu essen gibt
      - Einkaufszettel für morgen schreiben
      - 1/2 Stunde mir was für die Uni anschauen
      - um Mitternacht im Bett sein

      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von „Rosalie“ ()

      Fragebogen fertig ausfüllen
      Wäsche abhängen
      eine Kleinigkeit essen
      Abendessen vorbereiten

      Bewerbungsunterlagen ausdrucken
      mich über die Firma informieren
      Kleidung rauslegen
      nicht allzu spät ins Bett

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MizIsa“ ()

      So ab 8:30 darf ich 30 Minuten spielen wenn ich vorher folgendes geschafft habe!

      Wäsche anstellen
      Tisch abräumen
      Tisch abwischen

      Spülmaschine ausräumen
      Spülmaschine einräumen
      Arbeitsfläche aufräumen
      Arbeitsfläche abwischen

      Sitzbank aufräumen
      Abwasch vorbereiten
      Abwaschen
      Boden fegen

      Dann ab 9:00 Uhr
      Wäsche aufhängen
      Wäsche legen
      Wäsche in den Schrank

      Mit der Haushaltshilfe:
      das Bad weiter putzen: ( Toll das wir jetzt keine neues brauchen da haben wir richtig Geld gespart )
      Den Flur aufräumen und putzen
      Alle Böden unten fegen und wischen
      Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Fienchen“ ()

      Heute steht an:
      Psychologe
      Vorstellungsgespräch Saarwellingen
      totaler Reinfall...Urlaubsvertretung ohne Garantie auf Übernahme für vier Monate...hätte ich das vorher gewusst, wäre ich gar nicht hingefahren. *Wahnsinnig*
      Wäsche abhängen
      Mittagessen
      Betten machen
      Spülmaschine ausräumen
      Nudeln fürs Abendessen machen
      Lesen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MizIsa“ ()

      Heute steht Schreiben auf dem Plan!
      Mannoman: schreiben, schreiben, schreiben!

      und dann gegen 16:30 nach Hause fahren und einkaufen gehen.
      Vielleicht noch duschen inkl. Haare waschen
      und den Kleinen möglichst entspannt in Empfang nehmen,
      mit ihm zu Abend essen,
      ihn baden,
      ins Bett bringen.

      Und dann: keine Ahnung! ;-)
      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.
      Was war das für ein Super Gefühl!!
      Heute morgen habe ich erst die Küche aufgeräumt und dann gespielt. Meine Haushaltshilfe hat mich gelobt das ich es so sauber hatte!
      Jetzt möchte ich trainieren das ich alles sauber lassen kann dann hat die Quälerei ein Ende!!!
      Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!
      Rosalie, hör auf dich darüber zu ärgern, dass du mit dem Kleinen einpennst, du scheinst den Schlaf zu brauchen!

      Rosalie, hör auf dir so viele Gedanken übers Programm zu machen. Der Kleine freut sich doch auch, einfach Zeit mit dir zu haben morgen. Er freut sich vielleicht morgen vormittag in die Badewanne zu dürfen, mit dir zu spielen und ein bisschen im Haushalt zu helfen. Versuch letzteres wenigstens und vor allem steh dazu, dass du auch mal was im Haushalt machen willst/ musst, wenn der Kleine mit dir ist. Das ist doch ganz normal! Wann soll es denn sonst gemacht werden?!
      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.
      - bisschen MPH nehmen!
      - Windel-, Küchen- und Badmüll rausbringen
      - den Ball reinholen, das Rad abdecken

      - noch was kleines essen
      - Tee am Bett bereitstellen
      - Einkauf fertig ausräumen und Flur aufräumen

      - Email an alte Bekannte
      - in Kalender schauen u. mich für einen Termin zum Einzelgespräch entscheiden, Email-Antwort

      - Zähne putzen & Gesicht waschen
      - duschen
      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Rosalie“ ()

      Betten machen
      Küche aufgeräumt
      Bettwäsche waschen und aufhängen
      Sporttasche packen und sporteln

      Bei den Quasi-Schwiegereltern gewesen und geschwenkte Lyoner gefuttert! :love:
      Bewerbungen schreiben so viele wie möglich
      Lesen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MizIsa“ ()

      - Email an Psychologin (Absage)
      - Wäsche vom Dachboden holen
      - Wäsche in der Wohnung und auf dem Dachboden aufhängen
      - Soße für die Nudeln gekocht
      - Wickeltasche auspacken
      - Trinkbecher spülen
      - Tee am Bett bereitstellen
      - noch was kleines essen
      - Wohnzimmer kurz aufräumen
      - Zähne putzen & Gesicht waschen
      - duschen
      - Kleidung für mich rauslegen
      - Wecker stellen
      - meinen Uni-Rucksack packen!
      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Rosalie“ ()

      Jetzt hatte ich schon wieder ärger mit dem neuen Tablet. Gut das ich den Fehler selber beheben konnte.
      So etwas hält mich unheimliche auf und nervt meine Familie!

      Heute unbedingt:
      Küche komplett sauber sonst gibt´s kein Tabletspiel!

      Hundespaziergang mit der Familie


      Wäsche anstellen
      Wäsche aufhängen
      trockene Wäsche reinholen
      Wäsche legen
      Wäsche in den Schrank

      Dafür sorgen das wir nicht zu viel Fernsehen➡na toll mein Sohn hat gerade beschlossen das ich noch Computer spielen darf und ich bin so blöd und Folge wieder mal seinem Befehl und jetzt hängt er an der Kiste weil ich eh nichts zu sagen habe.
      Wie lange geht das noch gut? immer fällt mir erst hinterher ein das ich mich durchsetzten muss.

      Rechnungen bezahlen schon die 2. Mahnung

      Zur Belohnung Tabletspiel
      Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Fienchen“ ()