Der Heute-werde-ich .... erledigen-und-als-Belohnung ... - Thread

      danielak schrieb:


      Ich schreibe mal die Dinge auf, die ich im Laufe der Woche machen möchte:

      -Forschungsprojekt für die Kur durchlesen
      -Wahlunterlagen durchlesen und Wahlentscheidung treffen
      -Briefwahlunterlagen beantragen
      -Kurklinik anfragen, ob Unterlagen angekommen sind und
      -Urlaub in Kalender eintragen
      -Bonusgutscheine für die Krankenkasse ins Fitnesscenter mitnehmen
      -Neue Neurobeatsession runterladen
      -Horrorfilm von P. anschauen
      -Unterlagen für die Präventionsstudie durchgehen und Notizen machen
      -Einkaufsliste für den Speiseplan in die Handyapp eintragen
      -Kapitel meiner Geschichte zu Ende schreiben
      - Socke für J. bis zum Käppchen stricken



      Ich bin wirklich wahnsinnig. Das kann doch auf Dauer nicht gut gehen. Bin natürlich erst nach 24:00 zuhause gewesen und habe den ganzen Kram noch gemacht und jetzt ist es schon nach 1:00 und ich muss morgen um halb sechs wieder aufstehen. Also nur noch schnell, was ich morgen so machen möchte:

      -ADS-Statistik
      -WW Tag planen
      -kleiner Lauf
      -Wäsche waschen
      -Auf dem Markt Putenschnitzel einkaufen
      -Wäsche zusammenlegen
      -Mittagessen kochen
      -Geburtstagstisch für meine Söhne decken

      Zur Belohnung werde ich eine neue Porridge-Variation zum Frühstück ausprobieren, beim Wäsche trockenen im Waschsalon einen schönen Kaffee trinken und mein Buch weiterlesen und zum Wäsche zusammenlegen gibt es die obligatorische Star Trek Folge mit Kirk und Scotty und Onkel Spock. *freu*
      Kämpfe um das, was dich weiterbringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern kannst und trenne dich von dem, was dich runterzieht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „danielak“ ()

      Arzttermin
      Bewerbungen 0/3
      Schuster suchen
      Fußpflege
      Gesicht pflegen und eincremen
      Handwerker kommen und machen die Küche fertig
      Küche saugen und wischen und einräumen

      Regal ausmessen und nachsehen ob es Bretter in passender Größe einzeln gibt
      Duolingo
      Nachsehen wie die Online Ebook Leihe der Bücherei funktioniert
      Endlich wieder kochen Herd wird erst am Morgen angeschlossen, der Backofen tut aber schon sehr gut! *biggrin*
      Die neue Spülmaschine einweihen geht noch nicht, der Anschluss ist noch nicht gelegt weil das Rohr undicht ist. *crying*
      Auf Wunsch vom Schatz etwas alkoholisches machen
      Film weiter sehen Stattdessen etwas gezockt
      Ins Bett plumpsen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „MizIsa“ ()

      Heute muss ich unbedingt wieder die Küche selber aufräumen sonst gehen wertvolle Minuten mit der Haushaltshilfe verloren.

      Duschen
      Frühstück
      Hundefutter einweichen
      Hundespaziergang

      Küche aufräumen

      9:00 Uhr Ergotherapie
      Im Schlafzimmer:
      Plätze für Gegenstände finden
      saugen
      Betten machen
      Ich brauche wohl noch etwas Zeit bis ich saugen kann und dann heißt es Ordnung halten!

      10:00 Uhr Haushaltshilfe
      Wohnzimmer:
      Tisch aufräumen
      Sofa aufräumen
      Anrichte aufräumen und abstauben
      Boden freiräumen, ins Besondere die Staubecken
      Boden saugen
      Boden wischen

      Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Fienchen“ ()

      danielak schrieb:


      Ich schreibe mal die Dinge auf, die ich im Laufe der Woche machen möchte:

      -Forschungsprojekt für die Kur durchlesen
      -Wahlunterlagen durchlesen und Wahlentscheidung treffen
      -Briefwahlunterlagen beantragen
      -Kurklinik anfragen, ob Unterlagen angekommen sind und
      -Urlaub in Kalender eintragen
      -Bonusgutscheine für die Krankenkasse ins Fitnesscenter mitnehmen
      -Neue Neurobeatsession runterladen
      -Horrorfilm von P. anschauen
      -Unterlagen für die Präventionsstudie durchgehen und Notizen machen
      -Einkaufsliste für den Speiseplan in die Handyapp eintragen
      -Kapitel meiner Geschichte zu Ende schreiben
      - Socke für J. bis zum Käppchen stricken

      [/quote]

      Verschlafen, (naja, nur ne Viertelstunde, aber alles noch im grünen Bereich)

      -ADS-Statistik
      -Suppe aufwärmen
      -Geburtstagstisch für die Jungs fertig machen
      -Fitnesscenter


      Ich werde mal versuchen, nach der Arbeit das Haushaltsbuch, die ADS-Statistik und die Punkte für WW aufschreiben.

      Projekt: Nahrungsmittel und Ausgaben direkt ins Handy eintragen
      Kämpfe um das, was dich weiterbringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern kannst und trenne dich von dem, was dich runterzieht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „danielak“ ()

      Also den Rest von gestern noch machen:
      Bewerbungen 0/3
      Schuster suchen
      Fußpflege
      Regal ausmessen und nachsehen ob es Bretter in passender Größe einzeln gibt
      Duolingo
      Nachsehen wie die Online Ebook Leihe der Bücherei funktioniert

      Das kommt noch dazu:
      Kartoffeln kochen und Bärlauchquark anrühren
      Termin beim Radiologen für meinen Rücken ausmachen
      weiteren Hausarzt suchen der mir eine Überweisung zum Gastroenterologen ausstellt - der HA gestern war ein Reinfall
      Kartons im Kämmerchen auseinanderfalten, die nehmen so viel Platz weg
      Zum Schatz gefahren weil er seine Tabletten und die Akkus vergessen hat und so natürlich nicht arbeiten kann - eine ganze Stunde kaputt, aber ich hab ja die Zeit, nech? *rolleyes2*
      Vorhangstoff-Meterware von IKEA gekauft, zurechtgeschnitten, umgebügelt, aufgehängt
      Dusche samt Schlauch erneuert (Schlauch hatte ich noch welchen da)
      Himbeer-Kokos-Schokoeis gemacht. Reicht für 10x Eis am Stiel und mehrere sehr unanständige Eiswürfel in Busenform. Wenigstens passt hier dann die Farbe.
      *zunge3*
      Wäsche in Maschine, jetzt noch aufhängen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „MizIsa“ ()

      danielak schrieb:

      danielak schrieb:


      Ich schreibe mal die Dinge auf, die ich im Laufe der Woche machen möchte:

      -Forschungsprojekt für die Kur durchlesen
      -Wahlunterlagen durchlesen und Wahlentscheidung treffen
      -Briefwahlunterlagen beantragen
      -Kurklinik anfragen, ob Unterlagen angekommen sind und
      -Urlaub in Kalender eintragen
      -Bonusgutscheine für die Krankenkasse ins Fitnesscenter mitnehmen
      -Neue Neurobeatsession runterladen
      -Horrorfilm von P. anschauen
      -Unterlagen für die Präventionsstudie durchgehen und Notizen machen
      -Einkaufsliste für den Speiseplan in die Handyapp eintragen
      -Kapitel meiner Geschichte zu Ende schreiben
      - Socke für J. bis zum Käppchen stricken



      -Kurklinik anfragen, ob Unterlagen angekommen sind (Waren telefonisch nicht zu erreichen, habe aber ne Mail geschrieben. Hoffentlich melden die sich.)
      -Neue Neurobeatsession runterladen
      -Forschungsprojekt für die Kur durchlesen
      -Stricken
      Ich werde mal versuchen, nach der Arbeit das Haushaltsbuch, die ADS-Statistik und die Punkte für WW aufschreiben.

      Projekt: Nahrungsmittel und Ausgaben direkt ins Handy eintragen *biggrin* [/quote]
      Kämpfe um das, was dich weiterbringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern kannst und trenne dich von dem, was dich runterzieht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „danielak“ ()

      Heute ist es wieder schwer!

      Erledigt:
      Hundefutter eingeweicht
      Hundespaziergang
      Gefrühstückt
      MPH genommen

      Noch zu tun:
      Wäsche legen
      Küchen Kontrolle
      Wäsche in den Schrank


      Ich werde jetzt nochmal mit dem Hund raus gehen
      dann Duschen!!!!!!!! und mich noch ein Bisschen ein kuscheln.

      Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Fienchen“ ()

      Hahaha!
      Ok, das Bild:

      Das Rezept? Ich hab einfach ein paar Sachen zusammengeworfen, aber so in etwa war es folgendermaßen.

      Eine kleine Schüssel TK-Himbeeren (so ca. 2 Hand voll) mit einer Dose Kokosmilch (davon etwas Kokoswasser ablassen, sonst wird es zu wässrig), einer Kugel Vanilleeis (oder einige Tropfen Vanillearoma, da hatte ich aber keines da) und zwei EL Quark in einen Mixer. Schokostreusel (ich hatte noch etwa 50g, kann aber ruhig mehr sein) und etwa 5 EL Zucker (oder Zuckerersatz, ich hab Sukrin genommen) darüber und mixen, bis alles eine glatte, kalte Masse ist.

      In die Eisformen gießen und in den TK bis es fest ist.

      Ich hab das Eis und die TK-Himbeeren direkt aus dem TK genommen, damit das Eis schneller gefriert.
      Überhaupt keinen Bock auch nur irgendetwas zu tun, von dem was ansteht!

      - entscheiden wie ich morgen den Tag verbringen will
      - meinem Mann die Entscheidung mitteilen
      - Tee für den Kleinen
      - Taschen v. heute auspacken
      - Küche aufräumen & fegen
      - Trinkbecher spülen
      - Tee am Bett bereitstellen
      - dm Einkaufszettel schreiben
      - Zähne putzen & Gesicht waschen
      - duschen
      - Kleidung für mich morgen rauslegen
      - Kleidung für den Kleinen raussuchen
      - meinen Rucksack für morgen packen
      - Tür zusperren, Wecker stellen
      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rosalie“ ()

      Frühstücken
      MPH nehmen
      Hundefutter einweichen
      Hundespaziergang
      Duschen ich habe gestern gebadet und morgen vor dem Hundesport muss ich auf jeden Fall duschen!

      Küche aufräumen sonst wird es Montag teuer!

      Wäsche anstellen
      Wäsche hängen
      Wäsche legen
      Wäsche in den Schrank
      Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fienchen“ ()

      Lebenslauf überarbeiten
      Termine in Kalender eintragen
      Wäsche abhängen
      Psychologentermin
      schnell heimfahren wegen dem Handwerker
      Brot zu Mittag

      Bewerbungen
      evt. Duolingo
      Abendbrot
      Lesen oder Fernsehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MizIsa“ ()

      Was meinst du mit duolingo, MizIsa? Schreibst du die Bewerbung zweisprachig oder ist das der Name eines Videospiels, das du vielleicht spielen willst? Tut mir leid, ich bin so doof manchmal. :D

      Das Foto geht nicht bei mir. Muss ich da was einstellen? :(
      Kämpfe um das, was dich weiterbringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern kannst und trenne dich von dem, was dich runterzieht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „danielak“ ()

      @danielak: duolingo ist eine Onlineplattform, auf der man kostenlos Sprachen lernen kann...naja, Vokabeln, die in Sätze eingebaut sind, so dass man nebenbei auch etwas Grammatik lernt. Ich wollte eigentlich meine Sprachkenntnisse in Spanisch und Französisch auffrischen, aber ich kann mich nicht immer aufraffen.

      Das Bild sollte eigentlich ein Link sein, da man hier ja keine Bilder mehr einfügen kann, aber der Link tut nicht mehr. Ich muss jetzt los, ich versuche es heute Nachmittag noch mal.

      Edit:fs2.directupload.net/images/150417/bv2pk6jd.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MizIsa“ ()

      - Tee für mich, Tee für den Kleinen
      - Taschen von heute auspacken, Einkauf ausräumen
      - Küche kurz aufräumen
      - Spülmaschine anstellen
      - Rad und Anhänger abdecken
      - Tür zusperren, Heizung runter
      - Tee am Bett bereitstellen
      - Zähne putzen & Gesicht waschen
      - baden oder duschen
      Wer keinen Mut zum Träumen hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Rosalie“ ()

      Duschen
      Frühstück
      Wäsche endlich abhängen, falten und wegräumen

      Tafel - bin ab heute offiziell Ehrenamtliche :D
      Wenn ich noch krabbeln kann, Sport
      Schatz' Einkäufe wegräumen und endlich die neue Spülmaschine einweihen

      Fischstäbchen mit Kartoffeln Ei und Spinat zum Abendessen da ist magischerweise Pizza draus geworden *biggrin*
      Ganz ruhigen Abend

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MizIsa“ ()

      Rosalie schrieb:

      - Tee für mich, Tee für den Kleinen
      - Taschen von heute auspacken, Einkauf ausräumen
      - Küche kurz aufräumen
      - Spülmaschine anstellen
      - Rad und Anhänger abdecken
      - Tür zusperren, Heizung runter
      - Tee am Bett bereitstellen
      - Zähne putzen & Gesicht waschen
      - baden oder duschen


      Alles geschafft!
      Kämpfe um das, was dich weiterbringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern kannst und trenne dich von dem, was dich runterzieht.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher