Humor

      Moinsen,

      wollte mal wissen, wie Ihr mit Humor umgeht, wie Eure Art von Humor aussieht, worüber Ihr lachen könnt. Ich denke so ein triviales Thema passt gut in die Plauderecke.

      Ich finde Humor sehr wichtig, er hält mich gerade in der Spur und kämpft gegen alle anderen "schlechten" Gefühle an. Kann über mich am besten lachen und freue mich, wenn ich einem anderen Menschen auch mal ein Lächeln auf die Lippen zaubern kann.

      Bin humortechnisch aber recht speziell, anspruchsvoll mag man sagen.
      Ich mag gerne politisches Kabarett und finde Volker Pispers beispielsweise klasse. Hagen Rether auch, aber da möchte ich lieber weinen als lachen, wenn der Knabe mal loslegt (und ich ihm 100% Recht gebe, von ganzem Herzen!).
      Belangloser Klischeescheiss, wie ihn meiner Meinung zum Beispiel ein Mario Barth praktiziert, ist mir zuwider, auch die ganzen anderen rumblödelnden "Comedians" geben mir nicht viel. Jürgen von der Lippe ist aber spitze, auch Dieter Nuhr ist recht gut, bringt seine Klischees mit der nötigen Portion Augenzwinkern rüber.

      Selber bin ich recht dunkel, zynisch, sarkastisch, im besten Fall irionisch.
      Denn von allen Gedanken schätze ich doch am meisten die Interessanten
      Ich hab einen ziemlich fiesen fürchte ich, oft lache ich und stelle fest, dass sonst keiner lacht. Oder ich empfehle "total witzige" Bücher, wenn andere die dann gelesen haben fürchten sie sich vor mir... Lustig finde ich, schon seit meiner Kindheit (verbotenerweise) den Gerhard Polt, Kreisler Lieder, und noch viele mehr, die mir grade natürlich nicht einfallen ;)
      Auch wenn das jetzt überhaupt nicht hierher passt...
      wie geht sowas eigentlich, also dass man seinen Namen ändert !?!?
      Ich blick' bei den ganzen Profileinstellungen überhaupt nicht durch, wäre nicht
      das erste, was ich nicht checke !
      Nur Du selbst zu sein in einer Welt, die sich Tag und Nacht bemüht,
      aus Dir einen wie alle anderen zu machen, daß ist der schwerste Kampf,
      den ein Mensch bestehen kann und es hört nie auf.

      E. E. Cummings
      Original von galzcano
      Auch wenn das jetzt überhaupt nicht hierher passt...
      wie geht sowas eigentlich, also dass man seinen Namen ändert !?!?
      Ich blick' bei den ganzen Profileinstellungen überhaupt nicht durch, wäre nicht
      das erste, was ich nicht checke !

      Admin anquatschen und feddich' ;)

      Und zum Thema Humor: ich mag' ihn eigentlich in alle Richtungen - mal böse & sarkastisch, mal völligen Nonsens, mal feinsinnig und auch einfach mal blöde und oberflächlich :)
      Egal wie hoch mir die Scheisse steht, ich kann schwimmen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Batsi“ ()

      Original von galzcano
      Auch wenn das jetzt überhaupt nicht hierher passt...
      wie geht sowas eigentlich, also dass man seinen Namen ändert !?!?
      Ich blick' bei den ganzen Profileinstellungen überhaupt nicht durch, wäre nicht
      das erste, was ich nicht checke !


      Wollte eigentlich nicht einen Namen nehmen, den man mir zuordnen kann, wenn man mich kennt. Aber das ist Blödsinn, nicht nur, weil man mich "virtuell" erkannt hat, sondern weil es kokkolores ist. Ich habe doch nichts zu verbergen. Nicht mehr als alle anderen hier auch, hehe (reicht das an Humor?)

      Also habe ich direkt nach meiner Anmeldung hier, das Missverständnis ausgeglichen, was aber aufgrund äußerer Umstände, erst jetzt zum Tragen kommt.

      Also man kann den Namen ändern, aber es verwirrt und darum sollte man es lassen. Generell in so einem Forum. Aber "Maske" Amadeus brauche ich nicht, "Soul" ist keine Maske, also wo ist mein Therapeut?
      Denn von allen Gedanken schätze ich doch am meisten die Interessanten
      Oh, ich muntere selten die Menschen mit Humor auf, wenn ich ehrlich zu ihnen bin, also habe bitte keine Angst :D

      Edit: Humor ist eine Kunstform. Mich interessiert nicht die Pointe (bin ein schlechter Witzeerzähler!), also muss es der Weg dahin sein. Das lustige, das komische, das ironische, das zynische, das tragische (und damit komische) in einer Situation zu erkennen ist die Kunst und ich zolle gerne Respekt vor Menschen, die ihre Kunst beherrschen.

      Kann man das so verständlich ausdrücken? Und nun verstehen, warum ich Mario Barths Fresse nicht ausstehen kann? ;)
      Denn von allen Gedanken schätze ich doch am meisten die Interessanten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Soul“ ()

      Hi,

      Original von: Soul Wollte eigentlich nicht einen Namen nehmen, den man mir zuordnen kann, wenn man mich kennt. Aber das ist Blödsinn[...]


      Richtig, Blödsinn, man ordnet nämlich empfindungsmässig bekannte Eigenschaften bekannten Namen zu. Mit neuen Namen verbindet man erst mal keinerlei Eigenschaften.

      Langsam gefällt mir Deine Art von Humor. Er ist wie eine Zeitreise in die Nervenarztkunst des 19. Jahrhunderts.

      Hoffentlich gefällt Dir meine Art des Humors.

      Liebe Grüsse
      uno
      Die Erde wächst sich aus, und Gras schneller, wenn man daran zieht, ADHS hingegen ist eine Scheibe.

      Ich weiss immer genau, was ich will, es ändert sich nur täglich

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „uno“ ()

      Natürlich gefällt mir Deine Art, warum auch nicht? Aber ich habe keine Zeit mit Dir grinsend Schach zu spielen, nicht jetzt.

      Du hast einen Vorteil, den wir ausgleichen sollten, bevor Du über mich lachst, oder ich mir anmaße über Dich zu lachen.
      Das mag ein wenig aggressiv rüberkommen, aber ich denke, Du weisst warum und Niemand hier braucht sich Sorgen machen.

      Denn Deine Art gefällt mir ja, noch...
      Denn von allen Gedanken schätze ich doch am meisten die Interessanten