So geht es mir gerade - ein neues Spiel

      Laune: aufgeregt
      Geräusche: oldistream
      Essen/Trinken: Frückstück fertig
      Wetter: 13°
      Klamotten: 1
      Hyperfokus: das Schreiben, das ich machen werden/sollte/aber überlegt
      Tätigkeit/Erleben: der morgen ist so eingerichtet u verlaüft planmäßig richtung netto
      Gestern: ein sehr schöner zu-hause-tag mit blumen und früchten u innerer ruhe
      Gedanken: "es ist doch alles gut"
      Prokastination: -
      Laune: geht so, tendenz zur besserung
      Geräusche: alte liederliste am handy
      Essen/Trinken: fertig
      Wetter: herbstlich sonnig
      Klamotten: 5 - gut, dass ich die heizung bor enigen tagen angestellt habe
      Hyperfokus: diese ungerechtigkeit ... verschwindet aber im hintergrund , wenn medi wirkt
      Tätigkeit/Erleben: kochen, räumen, ernten ... mal sehen, auf jdFall zweiTage nur daheim :)
      Gestern: 2std einkauf, 2std verräumen, 2 std warten auf nachmittags angestrengt mit enkeln
      Gedanken: ewige latenz von angst vor panik, das leben nicht aushalten zu könne, so wie es ist
      Prokastination: die steuer, aber es kamen die fehlenden unterlagen gestern, also wrd es werden
      Laune: naja, wird schon noch
      Geräusche: oldistream
      Essen/Trinken: zum nachtisch : ein paar löffel eis :)
      Wetter: herbstlich sonnig, geeignet für nachher mit dem rad zu fahren
      Klamotten: 1
      Hyperfokus: ich muss und werde widersprechen, auch wenn die hilfe geld kostet
      Tätigkeit/Erleben: ich habe 13oo einen termin
      Gestern: sonniges wochenende mit meinen garten-früchten bei gutem essen und in guter stimmung verbracht, die schwere abendstimmung mit heiteren filmen abgefedert
      Gedanken: positive so sehr verstärken, wie möglich, um die negativen zu beherrschen
      Prokastination: die steuer ... vielleicht nach heute, vielleicht erst, wenn es regnet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „inge-marie“ ()

      Laune: fällt leider wieder ab
      Geräusche: fernseher ist an
      Essen/Trinken: einige leckereien
      Wetter: bedeckt
      Klamotten: 6
      Hyperfokus: -
      Tätigkeit/Erleben: ich habe heute keine kraft mehr für sinnvolles tun
      Vorhin: Ich war mit dem Rad unterwegs zum Termin, erledigte noch einige Einkäufe und fühlte mit einige Zeit sehr wohl.
      Gedanken: -
      Prokastination: -
      Laune: momentan ganz gut
      Geräusche: radio
      Essen/Trinken: fertig
      Wetter: leicht sonnig und 12°
      Klamotten: 8
      Hyperfokus: -
      Tätigkeit/Erleben: die ernte der letzten tage weiter verarbeiten
      Zuvor: nach zwei besuchstagen habe ich gestern die früchte gut zu ende geerntet
      Gedanken: gut, dass ich die abgrenzende entscheidung zum kind hin traf
      Prokastination: der schreibtisch, die steuererklärung, immer noch :)

      Neu

      Laune: zuversichtig
      Geräusche: stille
      Essen/Trinken: frühstück noch
      Wetter: wolkenverhangenes trockenes grau
      Klamotten: 5
      Hyperfokus: die bürokratischen belange der familie
      Tätigkeit/Erleben: wechsel zwischen ferien-vollzeitomi und alltags-vollzeitalleine
      Zuvor: eine üppige beziehungswoche, in der ich außerdem im garten gut weiter kam
      Gedanken vor 2 Wochen:: gut, dass ich die abgrenzende entscheidung zum kind hin traf
      Gedanken heute: ups, gestern gekippt: ging nicht anders u fühlt sich machbar an
      Prokastination: der schreibtisch, die steuererklärung, immer noch
      ... grins, weil: immer immer noch :) ... vielleicht setze ich mich gleich heute dran ?!

      Neu

      Laune: bleibend gut
      Geräusche: spülmaschine
      Essen/Trinken: frühstück
      Wetter: wolkenverhangener morgen
      Klamotten: 4
      Hyperfokus: termin heute, was ziehe ich blos an :)
      Tätigkeit/Erleben: gleich termin, dann einkaufen, dann was zuhause anfällt
      Tag zuvor: gute balance zwischen entspannen und wichtigste dinge erledigen
      Gedanken vor 2 Wochen:: gut, dass ich die abgrenzende entscheidung zum kind hin traf
      Gedanken heute: ups, gestern gekippt: ging nicht anders u fühlt sich machbar an
      und abends dann: ich ruderte erneut zurück und kommunizierte die neue/alte entscheidung
      Prokastination: der schreibtisch, die steuererklärung, immer noch
    • Benutzer online 1

      1 Besucher