So geht es mir gerade - ein neues Spiel

      Laune: Okay, leichte Kopfschmerzen von zuviel YouTube

      Musik: Gerade läuft Simple Plan

      Buch: aktuell 3 angefangen und bis jetzt keinen beendet

      TV: Schaue seit Jahren kein TV mehr. -> YouTube

      Trinken: Kräutertee :P

      Wetter: Seehr warm.

      Klamotten: normal

      Frisur: -

      Hyperfokus: -

      Gedanken: Was Ich heute noch alles für die Uni machen muss


      Prokastination: Abwasch machen

      Grüße: An alle die noch aktiv sind und das lesen. :)
      Laune: Nur nicht aufgeben!

      Musik: -

      Buch: -

      TV: arte, Film über die Ostsee

      Trinken: ah ja ... hole mir jetzt auch nen Kräutertee :)

      Wetter: nieselig, ungemütlich

      Klamotten: schön warm eingemummelt

      Frisur: -

      Hyperfokus: meine Lebenssituation zu akzeptieren

      Gedanken: sollte ich vllt. einfach hier weggehen?

      Prokastination: -
      Laune: erschöpft

      Musik: 70er-Jahre-Stream, immer wieder fein :)

      Buch: -

      TV: ah,cool, ich kann den ganzen Tag schon ohne :)

      Trinken:
      Kräutertee

      Wetter: bewölkt

      Klamotten: nur-zuhause-tauglich

      Frisur: -

      Hyperfokus: ich schreibe heute schon den ganzen Tag

      Gedanken: anders, als vor noch nur drei Monaten, begreife ich, dass ich hier nicht wegzugehen brauch, weil alle anderen weggegangen sind und ich nun alleine den Tag im Haus gestalte. Was für eine schwere Aufgabe!

      Prokastination: das letzte Zimmer muss noch umgeräumt werden
      Laune: mäßig, bemühe mich nach Vorne zu schauen

      Musik: Berliner Rundfunk

      Buch: -

      TV: -

      Trinken: Sanddornsaftschorle

      Wetter: verhangen

      Klamotten: nur-zuhause-tauglich

      Frisur: gekämmt :)

      Hyperfokus: Gedankenkreisel und Schreiben

      Gedanken: Was kann ich selbst noch verbessern, damit ich mich besser fühle?
      Alles, was ich im Außen an Veränderung erwartet hatte, ist bereits vollzogen worden.

      Prokastination: Weiterhin wurde nichts weiter geräumt :(

      Neu

      Laune: Ich erlebe mich momentan froh, weiß aber um das nächste Tief

      Musik: geerbte CDs auf geerbter Musikanlage :)

      Buch: -

      TV: -

      Essen/Trinken: Kaffee und Frankfurter Kranz als Geburtstagsnachfeier.
      Wegen der Kontaktsperre leider nur in Gedanken mit/bei meinen Kindern.

      Wetter: sonnig

      Klamotten: Ich liebe mein "Nur-zuhause-tauglich" :)

      Frisur: gekämmt

      Hyperfokus: Ich habe es geschafft, den aktuellen Hyperfokus zu beenden, der mich latent in Panik hielt.

      Gedanken: Ob ich jetzt gleich gemeinsam mit den Hunden rausgehe oder nicht :)

      Prokastination: Seit ich wieder Medikinet einnehme, arbeite ich tatsächlich täglich drei bis fünf Stunden an der Neuordnung meiner Behausung. Dass ich die Dinge erledige, die zu erledigen sind und sie eben nicht aufschieben muss, ist glaube ich, ein Baustein gegen die Depression.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „inge-marie“ ()

      Neu

      Laune: Bestürzt, denn einen Tag nach dem frohen Tread erkrankte ich heftig
      Musik: Stille
      Buch: Leere
      TV: Ruhe
      Essen/Trinken: fdH geschieht grad ganz von selbst
      Wetter: sonnig gottseidank
      Klamotten: Nachtgewand
      Frisur: keine Ahnung
      Hyperfokus: Schmerz lass nach
      Gedanken: gleich kann ich wieder liegen
      Prokastination: ALLES, weil: Medikation unterbrochen, weil: Mein Körper eben nicht leisten kann, was meiner Seele gut tut. Dann prokastiniere ich eben wieder, schaffen kann ich hinterher immer noch :)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher