Berufliche Ziele trotz ADHS oder ADS

      Berufliche Ziele trotz ADHS oder ADS

      Hallo Leute,

      wie sieht es mit euren Beruflichen Ziele aus?

      Was tut Ihr dafür ?

      Welche Tricks lasst Ihr euch einfallen, um Sie zu erreichen ?

      usw.

      Lasst mal hören (schreiben) was Ihr so macht.

      Grüsse Alexander

      PS: Mein Berufsziel war immer Friseur. Habe immer wieder an Ausbildungen teilgenommen.
      meine Ziele....ja ich glaube mit fast 47J muss man nehmen, was man bekommt.

      Ich bin von hause aus technische Zeichnerin. Mein Job hat mir viel Freude gemacht...dann leider arbeitslos und nun arbeite ich seit 2 Jahren in der Buchhaltung. Wäre mein Mann nicht mein Chef...wäre ich auf gar keinen Fall da hineingerutscht.

      Buchhaltung ist sozusagen überhaupt nicht mein Ding. Würde ich nicht auf Teilzeit sein, würde ich es echt nicht aushalten. Ja und ohne die Hilfe von Ritalin gleich gar nicht :-)

      Hobbymäßig beschäftige ich mich sehr viel mit Fotografie und auch Fotogestaltung...da könnte ich mich glatt vergessen.

      Vielleicht ergibt sich ja ne Gelegenheit, mein Hobby zu Beruf zu machen, vielleicht werden ja auch die "alten Berufstätigen" mal eine Chance für einen Quereinstieg haben?
      Mein berufliches Ziel ist es die Prüfung zur Mechatronikerin nicht schlechter als 2 zu machen.

      Mein Tätigkeitsgebiet hoffe ich in der Luft- und Raumfahrt oder Robotertechnik zu finden, aber realistisch gesehen werde ich dann mit 46 kaum Chancen in dieser Berufssparte haben.
      Für uns sind die Anderen anders. Für die Anderen sind wir anders. Anders sind wir, anders die Anderen, wie alle Andern.
      hi,

      hm... also ich bin derzeit einzige Mitarbeiterin in meiner Firma. Meine beiden Chefs haben noch weitere Firmen. Bisher gings ganz gut. Mir guckt keiner auf die Finger, sodass ich schlechte Tage an guten Tagen nachholen kann.
      Ich bin Wohnungsverwalterin und für alles zuständig. Mal Buchhaltung, mal Rechnungen überweisen, mal Briefe schreiben, mal Mieterstreit schlichten, mal Firmen zusammen stauchen, mal Besichtigungen durchführen. Also ganz abwechslungsreich und ich kann meine Arbeiten an meine geistige Verfassung anpassen.

      Ich mache nebenbei noch meinen Immobilienfachwirt, um am Ball zu bleiben und hoffe so, dass ich in meiner jetzigen Firma alt werden kann.
      Mein eigener Chef zu sein, wäre toll, würde aber sicher in einer Katastrophe enden.

      Grüße Jana- die auch mal angedacht hatte, Spezialistin für ADS zu werden (der Markt ist ja riesig)- ist aber zu teuer
      Original von Brombadegs
      hi,

      schock... mein Chef hat mir gerade eben seine Anteile der Firma angeboten.... Ich werde mein eigener Chef... Ich fass es nicht...

      Uppss... ich kollabiere gleich.

      Grüße Jana


      Und was ist jetzt mit der Firma.

      Machst du es oder nicht.

      Grüsse

      Alexander
      AUTOR -> Ein Buch schreiben!
      MUSIKER -> Ein instrument lernen!

      Wieviele von euhc ereichen den ihr Ziel?
      Ich bin jetzt 22, werde deises jahr 23!
      Habe vor ca. einen Jahr angefangen E-Bass zu über/Lernen.
      Und schreiben seit über drei jahren, an meinem ersten buch!

      Es heist in eingien Texten, von Zeitschriften ect. das AD(H)S'ler ihre Ziele meistens nicht ereichen!
      Was dnekt ihr dazu? Ereichen wir unser Ziele, auf die wir prioritet setzen oder ereichen wir nur die Ziele nicht, die kein all zu großes interesse erwecken?

      Lg

      ....
      Naja, das Ziel Psychologie zu studieren bzw als Psychologin zu arbeiten hab ich definitiv nicht erreicht. :D

      Heute würde ich mich in den Allerwertesten beissen, hätte ich das gemacht:

      Als Tätowiererin verdiene ich wesentlich mehr, und von meinen Mentoren wird mir eine Zukunft unter den besten Deutschlands bescheinigt.

      Karriere TROTZ meines ADHS? Eher WEGEN: ich Hyperfokussiere beim Zeichnen und kriege mittlerweile Fotorealistik hin. Für Neugierige: madconnytattoo auf FB oder Instagram.

      Im Frühjahr 2015 gehts auf eine der anspruchsvollsten Conventions Deutschlands (Mönchengladbach)... *Lampenfieber*
      ADHS ist keine Krankheit. ADHS ist der Autopilot für ein aufregendes Leben! :D

      Die genialen FlyLady Missionen aufs Smartphone holen: Klick
      Original von Hypierinha
      Naja, das Ziel Psychologie zu studieren bzw als Psychologin zu arbeiten hab ich definitiv nicht erreicht. :D

      Heute würde ich mich in den Allerwertesten beissen, hätte ich das gemacht:

      Als Tätowiererin verdiene ich wesentlich mehr, und von meinen Mentoren wird mir eine Zukunft unter den besten Deutschlands bescheinigt.

      Karriere TROTZ meines ADHS? Eher WEGEN: ich Hyperfokussiere beim Zeichnen und kriege mittlerweile Fotorealistik hin. Für Neugierige: madconnytattoo auf FB oder Instagram.

      Im Frühjahr 2015 gehts auf eine der anspruchsvollsten Conventions Deutschlands (Mönchengladbach)... *Lampenfieber*

      WoW bei sowas bin ich immer Schwer beeindruckt, jedesmal wenn jemand einen Passenden Ort finden konnte, mein Glückwusch, Und mit ADHS kann ich mir das auch sehr gut vorstellen.
      Für mich währe das aber nichts.

      PS: Psychologe ist auch nichts für ADHSler meiner Meinung. Mal abgesehen das man damit kein Geld verdienen kann (Ausnahme in der Werbung, oder beim Personal Coaching /einstellen / entlassen) Ist man als Psychologe häufig mit viel Zahlen Struckturierung und Pingeligen Ausarbeitungen Beschäftig die man heutzutage auch alle Englisch erstellen muss. Das ist mir ALLES viel zu trocken und zu Eingeengt. Auch wenn ich Psychologie als Wissenschaft nach wie vor sehr reizvoll und Interessant finde.
      Info: Ein kleiner gemeiner Zwerg namens "Legasthenie", hält mich leider öfter davon ab, fehlerfrei Sätze und Wörter zu formulieren als mir lieb ist. ?(
      Original von ADHS'ler
      Es heist in eingien Texten, von Zeitschriften ect. das AD(H)S'ler ihre Ziele meistens nicht ereichen!
      Was dnekt ihr dazu? Ereichen wir unser Ziele, auf die wir prioritet setzen oder ereichen wir nur die Ziele nicht, die kein all zu großes interesse erwecken?

      Die Behauptung ist Unfug. Gib mir das Ziel, zeig mir die Richtung, und alles zwischen hier und dort wird eingeebnet!

      Der Nachteil bei ADS ist halt das ich 10 Cooole Ideen gleichzeitig habe und schon beim Umsetzen merke das die neue Idee wieder 10 mal coooler ist, als die eine die das Fass zu rollen gebracht hat.
      Für dumpfe Stupide eintönige Arbeit sind ADSler allesamt zu intelligent, sie suchen sich halt automatisch interessantere Herausforderungen als dieses 08/15 sinnfreie abarbeiten von Papierstapeln.
      Info: Ein kleiner gemeiner Zwerg namens "Legasthenie", hält mich leider öfter davon ab, fehlerfrei Sätze und Wörter zu formulieren als mir lieb ist. ?(
      Geht mir ähnlich ... wenn ich ein Ziel habe, dann ordne ich dem alles andere unter und erreiche es meist auch gegen alle Widerstände. Manchmal denke ich, das mir Widerstände erst recht die Kraft geben, meine Ziele zu erreichen.

      Das Problem ist meist, dass ich mich nicht immer gut auf ein Ziel festlegen kann.

      Beruflich möchte ich eigentl. noch mal ein Studium oder eine Ausbildung als Systemischer Berater machen, und vielleicht irgendwann als Supervisor arbeiten.