Selbsthilfegruppe München

      Selbsthilfegruppe München

      hi ihr

      ich wollte hier nur kurz meine begeisterung für meinen heutigen besuch einer selbsthilfegruppe mitteilen...

      es war sehr informativ, interessant und lustig einen so großen haufen adsler real erleben zu dürfen!!

      bin jetzt sehr kaputt und müde


      smilla
      Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher! (Voltaire)
      hi voodoocat

      also die gruppe is einmal monatlich, die leute dort sind total unterschiedlich, in der alterspanne von 18- über 50 sie sind nett und offen, männlein und weiblein gemischt. sie findet im selbsthilfezentrum in der westendstr statt und dauert ca 2-3 std jenachdem wie das interesse ist, und kostet nichts. die leiterin ist die frau opheiden die auch folgende hp macht und *verwaltet*
      ads-münchen.de sie hat einen sehr kompetenten eindruck auf mich gemacht und auch sehr bemüht alle fragen bestmöglich zu beantworten.
      du kannst sie denke ich gern kontaktieren...

      liebe grüße


      smilla
      Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher! (Voltaire)
      Schade, dass ich nicht mehr in München wohne.

      Aber meine Therapeutin will eine Gesprächsgruppe in Baden bei Zürich aufstellen und ich will ihr helfen. Also bei Interesse bitte melden.

      lg arjello
      ** Wirklich reich ist, der mehr Träume in der Seele hat, als die Realität zerstören kann. **
      ** Je mehr man weiss, desto mehr tut einem Dummheit weh **
      ** Hätte die Evolution ein Copyright auf Wissen, hätte es den Urknall nicht gegeben **

      AD(H)S Erwachsene München

      Die SHG, über die hier geschrieben wurde, besteht nach wie vor, allerdings hat sich Leitung und Homepage geändert ; der Termin ist gleich geblieben! :)

      3ter Freitag im Monat, 19 h
      im SHZ München
      Westendstr. 68
      Raum 3 (2. OG)

      Neue Homepage:
      www.SHG-München.de oder
      www.SHG-Muenchen.de

      Neue / Interessenten beachten bitte auch die angebotene/vorgeschaltete Info-Veranstaltung :rolleyes:

      MfG - daFee

      RE: AD(H)S Erwachsene München

      Hallo zusammen,

      hat jemand Informationen über die SHG München? Ich versuche seit Wochen auf deren Internetseite zu kommen (habe alle auch hier im Forum angegbenen Internetadressen ausprobiert) bekomme aber immer nur Fehlermeldungen. Hat jemand evtl eine Telefonnummer oder Emailadresse für den Erstkontakt? Das wäre klasse.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Catrina
      Hi,
      die Internetseiten wurden vom ehemaligen Leiter der SHG betrieben und sind nicht mehr aktiv.
      Es wird voraussichtlich wieder eine Internetseite geben aber die ist meines Wissens nach noch nicht aktiv.
      Die Gruppe trifft sich weiterhin jeden 3. Freitag im Monat im
      SHZ-München
      in der Westendstr. 68
      München.
      (der Raum ist ganz oben rechts, die Türe lässt sich mit dem Schalter rechts neben der Türe öffnen :) )

      Gruß Floh
      I’m still confused, but on a much higher level.

      RE: AD(H)S Erwachsene München

      Hallo Zahnfee und wer mir sonst so helfen kann,

      ich suche erstmal nur infos bzgl. SHG in München, würde am Fr. gerne vorbeischauen, weiss aber nicht wie das mit evtl. Vorgespräch ist. Kann die homepage auch nicht öffnen/finden.
      Und wo finde ich Infos zu dem Stammtisch oder auch zu anderen SHGs im Großraum München?

      Vielen Dank im voraus , auch an Alle, die sich für diese Seiten engagieren

      Daennie
      Das Leben ist schön, auch wenn eigentlich fast alles dagegen spricht
      Es ist nicht mehr diesselbe Person, bzw. die Leitung ist jetzt auf mehrere Personen verteilt.

      Die Gruppe funktioniert sehr gut.
      Am Anfang, im Raum im Selbsthilfezentrum, wird hauptsächlich ein bestimmtes Thema besprochen (z.B. Aufschieberitis, Ausgrenzung).
      Im Anschluß in der Gaststätte findet dann allgemeiner Erfahrungsaustausch statt und man kann alle möglichen Fragen stellen, die v.a. am Anfang aufkommen (z.B. Medikation, Ärzte)

      Und es ist immer sehr lustig! :-)

      Wie gesagt, Infos und Kontakt über ads-selbsthilfegruppe-muenchen.blog.de/
      It's not a bug - it's a feature!
      ICh hätte an so etwas ebenfalls Interesse, aber weiß noch nicht so genau, ob ich mich hintraue ^ ^
      Wie viele Leute kommen denn da immer so?
      Kommen oft auch neue Leute einfach so dazu oder ist es eher so, dass die Stammmembers im Grunde schon ne relativ abgeschlossene Gruppe sind?
      Ich finds nicht sonderlich leicht, mich zu integrieren und hab bissl die Befürchtung, dann bei der Gruppe nur still in der Ecke zu hocken.. naja, ausprobieren kann ichs mal.. ;)
      Wer kann vll bissl was von seiner Erfahrung "zum ersten Mal in dieser SHG" berichten, bzw wer geht noch ab und an hin?
      Oder ist die SHG inzwischen ohnehin eher nicht mehr wirklich gut besucht?
      Hi Justme,

      willkommen im Forum! Viel Spaß beim Lesen hier, wenn Du magst, kannst Du gerne im Vorstellungsthread kurz Hallo sagen.

      Zu Deinen Fragen:

      Original von justme88
      Wie viele Leute kommen denn da immer so?

      Zwischen 8 und 20.

      Original von justme88
      Kommen oft auch neue Leute einfach so dazu oder ist es eher so, dass die Stammmembers im Grunde schon ne relativ abgeschlossene Gruppe sind?

      Es kommen eigentlich jedesmal neue Leute. Es gibt welche, die schon seit Jahren kommen, die kennen sich natürlich untereinander, aber neue werden immer freundlich aufgenommen.

      Original von justme88
      Ich finds nicht sonderlich leicht, mich zu integrieren und hab bissl die Befürchtung, dann bei der Gruppe nur still in der Ecke zu hocken.. naja, ausprobieren kann ichs mal.. ;)

      Manche reden mehr, manche weniger, manche sagen fast nie was. Wie auch immer Du dich verhälst, Du wirst nicht der/die einzige sein ;-)
      Das Integrieren fand ich sehr leicht, weil das Klima aufgrund des ADS insgesamt aufgeschlossener, unmittelbarer, spontaner ist, als bei Gruppen wie z.b. ein VHS-Kurs.

      Original von justme88
      Wer kann vll bissl was von seiner Erfahrung "zum ersten Mal in dieser SHG" berichten

      Die ersten drei Mal waren der absolute Information Overkill. Plötzlich trifft man ganz viele Leute, denen es genauso geht, wo zwar jeder anders drauf ist, aber viele die gleichen Probleme (und Lösungen) haben.
      Kurz nach der Diagnose war die SHG für mich das einschneidenste Erlebnis. Zum einen habe ich viele Infos bekommen, viel Feedback&Antworten genau zu meinen Fragen, zum anderen trifft man Menschen, die über die Jahre ganz anders, viel besser, mit ihrem ADS umgehen und das ist ein zuversichtlicher Ausblick.
      It's not a bug - it's a feature!
      Original von justme88 bzw wer geht noch ab und an hin?

      Wer jetzt von hier ausm Forum hingeht weiß ich nicht. In der Selbsthilfegruppe besprochene Sachen dürfen zwar nicht nach außen getragen werden und auf das, was man sagt, wir generell wohlwohlend reagiert, aber was man hier im Forum von sich preisgibt ist nochmal was ganz anderes.

      Original von justme88
      Oder ist die SHG inzwischen ohnehin eher nicht mehr wirklich gut besucht?

      Die Gruppe ist nach wie vor gut besucht. Wenn der 1. des Monats ein Freitag ist, also der dritte Freitag des Monats schon sehr früh, kommt es naturgemäß zu Verpeilern "ach das war letzte Woche schon?" und im August ist möglicherweise auch weniger los, aber generell ist sie gut besucht. Man kann also auch gut hingehen und dort erstmal untertauchen (nix sagen) ohne groß aufzufallen.

      Original von justme88
      ICh hätte an so etwas ebenfalls Interesse, aber weiß noch nicht so genau, ob ich mich hintraue ^ ^
      [...] naja, ausprobieren kann ichs mal.. ;)


      Genau!:-)
      Was dich erwartet:
      Das Gruppentreffen findet von 20-22h statt. Normalerweise gibt es einen Moderator, der darauf achtet, dass kein zu großes Chaos entsteht.
      Meistens gibt es ein bestimmtes Thema um das es geht (z.b. ADS im Beruf, in der Partnerschaft, etc). Selbst wenn man im ersten Moment vielleicht denkt "ach das Thema betrifft mich garnicht so", nimmt man meistens doch was mit, einen Rat, eine Sichtweise, eine Erfahrung etc.
      Manchmal gibt es einleitend zu dem Thema eine kleine Zusammenfassung, die jemand vorbereitet hat.
      Nach dem Treffen geht es in die Gaststätte ums Eck, da finden dann die richtig interessanten Gespräche statt und Neulinge können alle Fragen stellen.
      Die, die keine Lust aufs Treffen haben, gehen teilweise direkt schon in die Gaststätte. ;)

      Wenn Du noch Fragen zur SHG hast, kannst Du mir gern eine PN schreiben. :)

      Callie
      It's not a bug - it's a feature!