Summer Camp-Out 2008

      Summer Camp-Out 2008

      da ich ja irgendwie zu den "ich-treffe-gerne-leute"-typ gehöre, kommt mir hier die idee für ein ausgedehnteres treffen im kommenden sommer.

      ich denke da an ein lockeres treffen, ohne hochtrabendes programm, wo gemütlichkeit und das kennenlernen im vordergrund stehen. ohne stress.

      und da ich das nicht auf hessen oder bayern oder sonstwie regional beschränken will, schreib ich diese idee jetzt mal hier rein.

      was denkt ihr darüber, wer hätte grundsätzliches interesse, welcher rahmen sollte bestehen, wo sollte das stattfinden ? ich weiß, fragen über fragen !

      mein vorschlag:
      - Termin: August, also sommerferienzeit oder alternativ ein langes wochenende, wie Fronleichnam oder so
      - Art: aus kostengründengründen privat, also kein hotel oder so. grillplatz, campingathmosphäre
      - Ort: abhängig vom interesse, könnte das bei uns passieren, platz zum grillen ist da, platz für zelte, wohnwagen, etc. ist da

      alternative vorschläge willkommen :)

      also.....bin gespannt auf eure kommentare



      und nicht vergessen: nächstes treffen Südhessen/Unterfranken/Nordbaden/Pfalz
      am 24.11. in Neu-Isenburg, 14 Uhr im Naturfreundehaus
      - lebe DICH solange DU lebst, sonst hast du NIE gelebt -
      Hi,
      würde je nach dem, wohin, auch gerne kommen. Würde mich schon sehr interessieren, einen Teil von Euch persönlich kennen zu lernen!
      Müsste allerdings gucken, wo ich meine Kids so lange lasse...
      Übrigens man denke an die Sommerferien.
      Die Eltern unter uns sind z.T. dann vielleicht gar nicht hier.
      Original von elch
      wrumm brings du deine blagen nicht mit???
      ich mag kinder
      ich schaff nur kein ganzes :D :D :D
      gruß
      sebastian


      Gut, dann bring ich auch 5 mit, da beißt du dir sicher dir Zähne aus. :D

      LG Kess
      Ich bat mich selbst um Asyl & nahm mich bei mir auf,
      doch ich wurde mir schnell zu viel & warf mich wieder raus.
      um mal kurz auf eure fragen einzugehen:

      - kids are welcome !
      ich finde die gehören dazu und als wir uns schon mal in kleiner runde hier getroffen hatten, waren die kids mit dabei

      - lagerfeuer - wo ist das problem
      auch lagerfeuer würde gehen......zwar kein riesen-osterfeuer, aberbei den letzten feten, die etwas länglicher wurde, hatten wir ein feuer an und saßen drumherum. aber klar ist das auch von der witterung abhängig. wenn es zu trocken ist, gehts nicht wegen waldbrandgefahr.....liegt ja mitten im wald

      - der ort
      das "hier bei uns" ist definitiv kein zwang....nur ein angebot. sollten wir einen ort finden, der verkehrsgünstiger liegt, dann ist das auch ok.
      auf der anderen seite ließe sich auch von uns aus ein "taxi" organisieren, um leuts dann vom bahnhof abzuholen. eindrücke von unserem waldschloß kann sich ja jeder über einen link aus dem "Frankfurt"-thread holen.

      - termin
      möglicherweise ist so ein "langes wochenende" besser, als ein termin in den ferien, da die ja sehr unterschiedlich liegen. also beispielsweise fronleichnam (22.5. bis 25.5.) oder pfingsten (10.5. bis 12.5.). liegt dann halt recht früh im jahr. aber auch in den ferien.....
      ich denke nur, man sollte das vielleicht über 2 oder 3 tage machen, dann ist das "zeitfenster" größer.

      - versorgung
      damit sich das thema kosten in grenzen hält....und falls jemand nur ganz spezielle dinge ißt.....es bringt jeder sein essen selbst mit. vor ort können wir dann immer noch was zusammen schmurgeln.
      bei den getränken können wir das analog machen, wobei wir auch die "grundgetränke", also cola, kaffee u.dgl. holen können


      also ich fänds voll klassen, wenn wir da was hinkriegen

      *freu*

      Kirsten
      - lebe DICH solange DU lebst, sonst hast du NIE gelebt -
      ich auch ich auch ich auch


      wohin genau denn? Ich hab da ein paar Probleme.

      Brauche einen genauen Zeitpunkt, da ich im Vorraus planen kann. Es kann auch sein, dass ich kurzfristig absage, falls ich Arbeit bekomme (oder Vorstellungsgespräch ... oder was auch immer)

      Der Ort ist wichtig. wo genau würde es denn stattfinden?

      Und .... ich habe kein Zelt.

      @red_Ant

      können wir uns mal persönlich unterhalten? PN oder telefonisch? Wäre sehr aufmerksam. Ich verliere jetzt schon den Durchblick.

      bis die Tage guten Rutsch usw. tschö
      Ohne mich wäre wäre die Welt nicht so wie sie ist ... übrigens ... ohne dich auch nicht

      Großes Treffen bei red_ant hinterm Haus ....

      Hallo Leute,

      also so ein ADS-Camp bei red_ant ... so kann ich euch sagen ... wird bestimmt total lustig! Apropos Lagerfeuer - es gibt inzwischen Feuerkörbe aus Metall (sind sogar auf Campngplätzen erlaubt!)l, könnt ich einen mitbringen. Also Zelten - auf jeden Fall mit Kinder und sonstigem Anhang ist doch Klasse und die Versorgungsfrage wird sicher auch kein Problem, wenn jeder was mitbringt!

      Also red_ant und und Anhang sind - soweit ich sie erlebt habe - wirklich super nett, total locker und unkompliziert! Und wenn sie schon den Platz für das Treffen anbieten, sollten wir es auch dort machen - liegt sicher auch gut zentral für alle bundesweit!

      Nur laßt uns bald mal einen Termin abstimmen, damit wir den in die Jahresplanung fest einbinden können.

      Euch allen vom Forum ein gutes NEUES JAHR mit vielen guten Erkenntnissen und positiven Umsetzungen unsrer gemeinsamen "Störung"!

      LG
      evy