Erfahrung Juvemus Treffen in Koblenz

      Erfahrung Juvemus Treffen in Koblenz

      Hallo,

      wollte mal fragen ob jemand von euch schon einmal bei dem Juvemus Symposium war und ob sich da ein besuch lohnt. Am Fr. 26.10.07 und Sa. 27.10.07 ist da ein treffen. Die Internetside von dem Verein macht zwar einen guten Eindruck, aber finde 60,- € Tagungskosten ohne zu wissen ob es sich lohnt auf den ersten Blick doch etwas heftig.

      Hoffe mal hier war schon einmal jemand von euch bei diesem Symposim und kann mir seine Meinung, Erfahrung dazu Posten.

      Gruß Tom
      Juvemus genießt einen sehr guten Ruf. Das gilt auch für deren Symposien.

      Im Einzelfall geht man als potentieller Teilnehmer natürlich immer das Risiko ein, dass man von einer Veranstaltung nichts hat. Die Veranstalter können für ihre Referenten letztlich auch nicht garantieren, sondern müssen auf deren Tagesform hoffen.

      Der Preis mag einem Privatmenschen hoch erscheinen. Für zwei Tage ist er das aber nicht. Gute Referenten z.B. verlangen heutzutage meist Honorare im 4stelligen Bereich. Die Grundkosten solch einer Veranstaltung sind ziemlich hoch.

      FG Erich
      Danke Erich,

      wusste nicht das dort so hohe Honorare für die Referenten gezahlt werden, das erklärt natürlich einiges.

      Werde es dann mal in der Hoffnung
      riskieren dort auf ein paar für erwachsene speziallisierte Therapeuten zu treffen. Das Symposium wurde mir erster Linie auch deswegen empfohlen, der Nachteil ist halt das die Referate bei den Tagungen wie ich es im Kalender auf deren HP gesehen habe zum groß teil auf Jugendliche und Kinder ausgerichtet ist.

      Naja lass mich halt mal überraschen.

      Gruß Tom

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tom79“ ()

      Hat Juvemus was mit Scientology zu tun?? Bzw. gehört der Verein zu Scientology?

      Ich fand die Seite ganz interessant, hab dann ein bisschen rumgestöbert und bin auf diesen Link hier gestoßen wo im Kleingedruckten was von einer Scientology-Erklärung stand:

      juvemus.de/mitgliedwerden.html

      Eine Mitgliedschaft kann (aus arbeitstechnischen Gründen) nur durch die Erteilung einer Bankeinzugsermächtigung und mit handschriftlich ausgefüllter Scientology-Erklärung begründet werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Benny1983“ ()

      Original von Benny1983
      Hat Juvemus was mit Scientology zu tun?? Bzw. gehört der Verein zu Scientology?


      Ich hab mir den Link mal angesehen und würde sagen Nein, die haben nichts mit Scientology zu tun. Ich vermute aber mal, dass die irgendwie schon einmal unabsichtlich Kontakt zu denen hatte. Evtl. hatten die mal einen Refernten erwischt der Scientologe war. Keine Ahnung.


      Eine Mitgliedschaft kann (aus arbeitstechnischen Gründen) nur durch die Erteilung einer Bankeinzugsermächtigung und mit handschriftlich ausgefüllter Scientology-Erklärung begründet werden.


      Da steht Scientology-SCHUTZerklärung. Und wenn Du Dir das PDF mal anesehen hättest, dann wärst Du wahrscheinlich zu dem selben Schluss gekommen wie ich.
      Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum
    • Benutzer online 1

      1 Besucher