Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wow, das ist echt ein guter Tipp von dir, danke!

  • Benutzer-Avatarbild

    Das habe ich auch mal gehört... In früheren Jahren habe ich deshalb immer wieder aufgehört, das zu nehmen, dann wieder genommen etc... aber klug war das nicht von mir. :( Habe aber noch keine Studie gelesen, dass es früher sterben lässt...

  • Benutzer-Avatarbild

    ADS und Einschlafen

    Moppi - - Kleine Tricks für den Alltag

    Beitrag

    Hey du na, aaalso.... Schlaflosigkeit kann viele Gründe haben... die meisten sind psychisch begründet. Aber bei drei Viertel der ADHS Patientinnen und Patienten ist die physiologische Schlafphase um eineinhalb Stunden verzögert. Damit verändert sich der Melatoninspiegel. Außerdem sind zB bei auch die Augen viel empfindlicher bei ADHS. Sonnenbrille trage ich eigentlich fast jeden Tag. Abends Rituale sind gut, das wurde schon gesagt, aber auch das blaue Licht aus dem Laptop sollte man ein bisschen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey Leute, letztens musste ich wieder einiges ausdrucken und schwupp, war auch gleich wieder die Patrone leer.... Manchmal habe ich wirklich das Gefühl, es wäre besser wenn man in den Copyshop geht. Denke sowieso, dass das mein letzter eigener Drucker war. Mittlerweile kann man ja das Meiste eh digital erledigen und wenn man dann wirklich mal etwas ausgedruckt braucht, geht man eben in den Copyshop. Wie siehts bei euch aus? Habt ihr überhaupt noch nen Drucker daheim?

  • Benutzer-Avatarbild

    Cannabis als Medikament?

    Moppi - - Medikamente

    Beitrag

    Hallo Leute, bei mir wurde schon in der Kindheit ADHS diagnostiziert, ich hab auch teilw. unter Zwangsstörungen gelitten. Im Erwachsenenalter hab ich das dann relativ verdrängen können, nun merke ich zunehmend dass es mir schwer fällt, meinen Alltag zu regeln, ich kann mich nicht lange genug konzentrieren und habe enorme Stimmungsschwankungen. Leute, mit denen ich rede sagen ich bilde mir das alles nur ein aber ich bin mir sicher das ist es nicht. Ich habe hier an einigen Stellen schon gelesen, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Muss ich mir Sorgen machen?

    Moppi - - ..: ADS an sich :..

    Beitrag

    Hallo Vamso, erst einmal möchte ich es sagen wie toll ich es finde, dass du dich damit beschäftigst und verständnisvoll bist. Und dass du darüber hinaus sogar wissen möchtest, wie du ihn unterstützen kannst. Das ist weitaus mehr als man von den meisten anderen Mitmenschen bekommt, viele zweifeln ja nach wie vor, dass es einen Leidensdruck hat. Wie oft ich mir schon vorwerfen lassen musste, ich wäre uninteressiert oder würde nicht zuhören, dabei bin ich einfach unabsichtlich und gegen meinen Will…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das klingt ziemlich interessant, schaue ich mir auch mal an!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier ist niemand aktiv!

    Moppi - - Anregungen und Probleme

    Beitrag

    Also ich fange gerade an hier aktiv zu werden

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jannes, grundsätzlich kann man natürlich immer ärztlichen und therapeutischen Arzt und Hilfe suchen. Bekommst du Medikamente verschrieben oder möchtest welche verschrieben bekommen? Das wäre auch eine Option, muss mit den behandelnden Ärzten geklärt werden. Darüber hinaus informier dich doch mal beim ADHS Deutschland e.V., diese unterhalten auch eine Telefonberatung: adhs-deutschland.de/Home/Unser-Angebot/Telefonberatung.aspx Zudem gibt es dort auch Infos zu Selbsthilfegruppen, Mailberatun…